Wohnen in Deutschland: 3 Städte, wo sich der Immobilienkauf lohnt

Häuser und Wohnungen werden in Deutschland immer kostspieliger. Für viele Familien und junge Paare stellt sich daher die Frage, ob Kaufen oder Mieten sinnvoller ist. Aber trotz der rasant steigenden Wohnpreise in Großstädten muss man den Traum von der eigenen Immobilie nicht gleich verwerfen – es gibt nämlich auch Alternativen. Wir verraten Ihnen 3 attraktive Städte am Immobilienmarkt.

Warum ist ein Immobilienkauf sinnvoll?

Wenn Sie an einen Haus- oder Wohnungskauf denken, gibt es eine gute und schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht zuerst: Kaufpreise sind in den vergangenen Jahren explodiert. Die hohen Anschaffungskosten setzen somit ein entsprechendes Eigenkapital voraus.

Die gute Nachricht hingegen ist, dass das Eigentum diese Vorteile mit sich bringt:

  • Sie erhalten eine entsprechende Rendite.
  • Sie investieren in eine sichere Kapitalanlage.
  • Sie können mit Wertsteigerungen über die Jahre rechnen.

Immobilien-Hotspots in Deutschland

Zwar steigen die Einwohnerzahlen in Deutschlands fünf Magnet-Metropolen stetig,  allerdings ist der Erwerb von Immobilien dort für die meisten nicht erschwinglich. Es müssen aber nicht Berlin, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart sein, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Deutschland wartet mit weiteren Städten auf, die Sie für Ihr neues Zuhause in Erwägung ziehen sollten – wie z. B. die folgenden:

Leipzig

Neues Rathaus von Leipzig
Das Leipziger Rathaus bietet einen pittoresken Anblick.

In Leipzig steigt die Nachfrage am Immobilienmarkt – und das nicht grundlos. Die sächsische Großstadt boomt im Wirtschaftsbereich: Wichtige Konzerne, wie Amazon, Porsche und Siemens, haben sich hier niedergelassen. Für die junge Generation ist vor allem die Leipziger Universität ein Grund, in die Messestadt zu ziehen.

Trotz steigender Preise lohnt sich der Immobilienkauf in Leipzig. Hier können Sie mit einer langfristigen Wertsteigerung, 5,6% Rendite aufs Eigenkapital und einem vergleichsweise geringen Steuersatz rechnen. Ein passendes Objekt finden Sie, indem Sie beispielsweise nach preiswerten Immobilien in Leipzig mit Wöber Immobilien suchen.

Trier

Altstadt von Trier
Auch Trier ist eine hübsche Stadt zum Wohnen.

Trier – die älteste Stadt Deutschlands – lebt von Tourismus, Wein und dem Verlagswesen. Die Universitätsstadt überzeugt mit guten Autobahnverbindungen und der Nähe zum Luxemburger Flughafen. Hier können Sie eine Rendite von ca. 5% und eine langfristige Wertsteigerung Ihrer Immobilie erwarten.

Wolfsburg

Wolfsburg ist ein bedeutender Industriestandort – die vielen Arbeitsplätze ziehen täglich viele Pendler an. Neben Wolfsburgs starker Wirtschaftskraft ist auch die Lage zwischen Hannover und Berlin interessant. In der Industriestadt erwarten Sie erschwingliche Immobilienpreise und eine Rendite von 5%.

Immobilienkauf – ja oder nein?

Ob Sie Ihr neues Zuhause nun kaufen oder mieten wollen, bleibt Ihre persönliche Entscheidung. Ein Immobilienkauf ist dabei immer ein großer Schritt. Leipzig, Trier und Wolfsburg sind drei deutsche Städte, wo sich Wohnungs- und Hauskauf derzeit besonders lohnen.